Grundsätzlich empfehlen wir für selbstgenähte Sachen schonende Wäsche.
Das bedeutet 30 bis maximal 40 Grad und bis zu 800 Umdrehungen.
Zudem sollte nur mit Colorwaschmittel gewaschen werden, da diese kein
Bleichmittel enthalten. Gerade bei Stoffen mit Spezialbeschichtungen wie
Licht- und Wassereffekt oder Metallic- und Glitzerdruck sollte ausserdem auf
Weichspüler verzichtet werden. Stattdessen kannst du einen Schuss Essig ins
Weichspüler-Fach geben.

Besondere Stoffe brauchen besondere Pflege, wie zum Beispiel solche aus
Seide oder mit Wollanteil. Hier ist besondere Sorgsamkeit geboten!